Kyoceras Kunden in Österreich nutzen ab sofort die digitale Unterschriftslösung des Salzburger Startups sproof. Die Lösung des österreichischen Experten im Bereich digitaler Signaturen im europäischen Raum wird ab sofort als Erweiterung des Kyocera Workflow Managers angeboten. Mit dieser Kooperation erweitert sproofs Plattform das digitale Vertragsmanagement von Kyoceras DMS-Lösung um eine sichere und rechtsgültige Unterschriftfunktion für jegliche Art von digitalen Vertragsabschlüssen.

Der Linde Verlag – seit 1925 Fachverlag für Literatur zum Thema Recht, Wirtschaft und Steuern – geht mit sproof, dem Salzburger Experten im Bereich digitaler Signaturen im europäischen Raum eine Kooperation ein. Neben der Einführung der Technologie im gesamten Verlagshaus innerhalb der nächsten Wochen besteht die Kooperation auch aus einer Beteiligung an dem Unternehmen selbst.